Tschick

Drehbuchautor Lars Hubrich beantwortete als Gast des Literaturhaus Rostock direkt nach der Filmvorstellung im Lichtspieltheater Wundervoll die Fragen von Ulrika Rinke, Anne Kellner und dem Publikum. Welche Herausforderung war die Adaption der populären Romanvorlage von Wolfgang Herndorf und wie lief die Zusammenarbeit mit Regisseur Fatih Akin? Auf diese und viele weitere Fragen erwarten euch aufschlußreiche Antworten in dieser Podcast-Ausgabe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.