Filmfest Dresden 2015

Mein erster Besuch beim Filmfest Dresden. Es wurden knapp 80 Kurzfilme im nationalen und internationelen Wettbewerb gezeigt und ich nehme gerne vorweg: es war ein überwältigendes Programm und ein hervorragend organisiertes Festival. Den Publikumspreis für den besten deutschen Beitrag gewann dieses Jahr die RostockerSchule-Produktion “Betonfraß”. Ich hatte die Gelegenheit von diesem Film den Regisseur Karsten Kranzusch und den Schauspieler Kay Liemann zu einer Festivalnachlese vor dem Mikro zu versammeln. Gemeinsam besprechen wir vor allem den Internationalen Wettbewerb, und berichten zusätzlich, neben den allgemeinen Festivaleindrücken, auch von einigen bemerkenswerten Filmen aus dem deutschen Wettbewerb.

Mehr zum Festival auf der Homepage oder direkt im Katalog.

Links und Trailer zu den besprochenen Filmen

Viel Spaß beim Hören und ich freue mich auf euer Feedback hier in den Kommentaren oder bei Facebook!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.