Anderswo

Die Regisseurin Ester Amrami spricht über ihr Spielfilmdebüt “Anderswo”, in dem eine junge Israelin auf der Suche nach Heimat und Familie ist. Dies ist die zweite Veranstaltung in der Filmreihe „Das besondere Verhältnis. 50 Jahre deutsch-israelische Beziehungen“, präsentiert von der Heinrich-Böll-Stiftung MV.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.